Neuer und Alter Trainer

Thomas Rost

Der TSV Ammerndorf, hat einen Nachfolger für den scheidenden Spielertrainer Marc Oster gefunden. Thomas Rost übernimmt ab sofort wieder das Traineramt beim TSV Ammerndorf . Rost war bis zum Sommer bereits Trainer des TSV, ging dann aber zum FSV Erlangen-Bruck in den Jugendbereich.

Die Abteilungsleitung ist sich sicher , das Thomas ( Aggi ) Rost genau der richtige Mann für die jetzige Situation ist.

Thomas weis genau wie er die Jungs zu führen hat, und sie mit der nötigen Fitness durch die Saison bringt.

Es steht nicht der sportliche Erfolg im Vordergrund , sondern der Zusammenhalt der Truppe .

Erfreulich ist , das in der Rückrunde auch unsere A-Jugendlichen ( Trainiert von Enzo Penna) verstärkt eingesetzt werden können.

So das auch die A-Jugendlichen die ja im Sommer bei den Herren spielen werden , schon jetzt an den Herrenbereich herangeführt werden.

Die Abteilungsleitung wünscht unserer Spielern mit Ihrem Trainer alles gute und eine verletzungsfreie Rückrunde.